Das Ferienhaus direkt am See und einsam auf sparmunity.de

Das Ferienhaus direkt am See und einsam

Die Reisebranche ist eine der wichtigsten Wirtschaftszweige weltweit. Etwa 10 Prozent der Weltwirtschaft wird hier umgesetzt. Urlaub ist ein Luxusgut. Ein Luxusgut, dass man sich meist nur einmal pro Jahr gönnt. Eine Anschaffung, auf die man lange spart und auf die man sich lange freut. Die klischeehafte Frage nach Meer, oder Bergen ist längst nicht mehr so einfach, wie sie einmal war. Von Individual bis all-inklusive steht zur Auswahl und man kann seinen Urlaub im Eishotel, dem Baushaus, oder mitten in der Wüste verbringen. Dass ein Ferienhaus direkt am See und einsam aber eine interessante Möglichkeit ist, bedenken viele Urlauber nicht.

Reise

Eine Fernreise hat ihren Reiz. Man hat Gelegenheit eine völlig neue Kultur kennenzulernen und nimmt dafür eine stundenlange strapaziöse Reise auf sich. Auf Flughäfen, in Transferbussen und Wartehallen verbringt man viele Stunden. Bei jedem Stopp muss man sich um Gepäck und Weiterreise kümmern und kommt kaum zur Ruhe. Am Urlaubsort angekommen ist damit eines sicher: Man ist urlaubsreif.

Das Ferienhaus direkt am See und einsam auf sparmunity.de
Alleine am weißen Strand ist ein Idealbild, das in der Realität sehr unwahrscheinlich ist

Pauschalreisen

Dabei hat kaum jemand wirklich Freude an einer Pauschalreise in den Süden. Ja, das Meer ist beeindruckend, aber ein heißer Sandstrand ist eigentlich kein echtes Vergnügen. Mit dem Rucksack durch Sri Lanka zu trampen ist ein Erlebnis, das lange in Erinnerung bleibt. Mit dem Charterflug in eine Hotelanlage zu fliegen und dort dircht gedrängt neben anderen Touristen 14 Tage am Pool zu liegen und fünf warme Mahlzeiten am Tag zu verzehren ist kein einzigartiges Erlebnis. Ägypten, Griechenland, Spanien, Italien, oder Bulgarien spielt dabei keine Rolle. Außer regionalen Beilagen beim Essen macht das Land, in dem man sich befindet, kaum einen Unterschied.

Suche nach…

Wir suchen im Urlaub Erholung. Aber was ist Erholung? Warum bleiben wir nicht einfach daheim und genießen die Freitzeit am Balkon, oder auf der Couch vor dem Fernseher? Der Anspruch, den wir haben ist es, auch etwas von der Welt zu sehen. Tatsächlich bietet die Welt aber an jeder Ecke bezaubernde und wunderbare Flecken. Orte an denen man sofort entspannen und sich erholen kann. Ein See ist ein solcher Ort.

Das Ferienhaus direkt am See und einsam auf sparmunity.de

Das Gute liegt nahe

Man muss nicht in die Ferne schweifen, wenn man einen erholsamen Urlaub sucht. Auch in unseren Breiten gibt es Angebote, die dem Pauschaltourismus in nichts nachstehen. Ein Ferienhaus direkt am See und einsam ist ein solches Angebot. Man muss dafür nicht fliegen und meist auch nicht weit mit dem Auto fahren. Stattdessen findet man solche Angebote in der unmittelbaren Umgebung. Der Aufenthalt in der Natur hat durchaus seine Vorteile.

Badeurlaub

Ein Ferienhaus am See bietet die Möglichkeit, sich jederzeit abzukühlen. Die Sommer werden auch in Mitteleuropa ständig heißer und ein kühler See ist eine perfekte Möglichkeit etwas gegen die Hitze zu tun. Auch die Lage im Wald ist meist ideal für einen erholsamen Aufenthalt. Studien zeigen, dass die Farbe Grün uns beruhigt. Außerdem ist die Luft im Wald nahezu keimfrei. Die Bäume sorgen dafür, dass Bakterien keine Chance haben. Die Zeit ist also nicht nur erholsam, sondern auch sehr gesund.

Das Ferienhaus direkt am See und einsam auf sparmunity.de
Exklusiver Zugang zum Wasser ist alles, was man für einen erholsamen Urlaub braucht

Ferienhaus am See und einsam

Digital Detox ist ein Schlagwort unserer Zeit. Sich zurückzuziehen, der Natur näher kommen und Kontakt zu anderen eine Weile zu reduzieren hilft, wieder zu Kräften zu kommen. Die Erholung ist in einem einsamen Ferienhaus am See fast schon garantiert. Es ist eine wundervolle Abwechslung die Unterhaltungselektronik und die Hektik hinter sich zu lassen. Das ist Erholung.

Sparsam sein

Dabei muss der Urlaub im Ferienhaus am See nicht zwingend billiger sein, als die Pauschalreise. Aber trotzdem spart man dabei. Einerseits spart man CO2. Kohlendioxid, das bei Fernreisen zwangsläufig anfällt. Andererseits spart man Nerven. Der schönste Urlaub unter Palmen verliert seinen Effekt schnell, wenn man hektisch zum Anschlussflieger hetzt und das Auto im Parkhaus sucht. Eine entspannte Heimreise mit dem eigenen Auto, oder sogar der Bahn, hat da eine ganz andere Qualität.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.