H&M verteilt wieder Prozente

Seitdem die Schlussverkäufe abgeschafft worden sind und unzählige Onlinestores miteinander konkurrieren, gibt es für Fashionistas und Shoppingwütige eigentlich keinen Grund zur Klage mehr, schließlich herrscht jetzt das ganze Jahr über Sale. Nahezu jedes Online Warenhaus für Kleidung und Accessoires hat einen dauerhaften Sale-Bereich in seinem Shop eingerichtet – und da die Kollektionen einander so rasch ablösen, sind diese Sale-Bereiche auch immer mit modischen Trends angefüllt.

Dort hat man also rund ums Jahr die Möglichkeit, tolle Schnäppchen zu ergattern und sich preiswert neu einzukleiden. Und als wäre das für Rabattjäger nicht schon genug Anlass zur Freude, verteilen die Warenhäuser regelmäßig Gutscheine über ihren Newsletter, den man kostenlos per Mail bestellen kann.

Kostenlose Trendnews – und Prozente obendrein!

Wer beispielsweise den H&M-Newsletter abonniert hat, darf sich regelmäßig über neue Gutscheine freuen. Alle paar Wochen erhalten alle Abonnenten per Mail oder per Post Rabattcodes zugeschickt. So kann man beim nächsten Einkauf – online oder per Telefonbestellung – bis zu 25% auf den gesamten Einkauf oder bei einem Teil nach Wahl sparen, je nach Art des Gutscheins. Aktuell ist für Newsletter-Abonnenten ein Gutschein im Posteingang, mit dem man 10% auf den gesamten Einkauf sparen kann, allerdings sind davon bereits reduzierte Teile ausgenommen. Bei der Onlinebestellung wird der Rabattcode zusammen mit dem persönlichen Code (Passwort) eingegeben und die entsprechende Summe wird vom Gesamtbetrag der Bestellung subtrahiert. Mit wenigen Klicks kann man bei H&M also immer wieder bares Geld sparen.

Und auch ohne Rabatte können die Abonnenten des kostenlosen H&M-Newsletters nur profitieren. In den Mails, die regelmäßig ins Postfach flattern, findet man nicht nur die neusten Stücke der aktuellen Kollektionen und Vorabhinweise auf tolle Kleidung, die bald erst in den Läden und im Onlineshop erhältlich sein wird, sondern auch generelle Infos zu Mode, Trendentwicklungen und historischen Daten verschiedener Trends sowie Stylingtipps.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.