Urlaub und Flug nach Spanien buchen

Ein Urlaub kann nicht vielfältiger sein als in Spanien!

Nicht umsonst ist Spanien das mit Abstand beliebteste Reiseziel der Deutschen! Spanien hat einfach ‚Meer‘ zu bieten und zeichnet sich durch eine kulturelle sowie landschaftliche Vielfalt aus, so dass es nicht immer nur der traditionelle Badeurlaub in Spanien sein muss…

Eine Reise durch Spanien: vom grünen Norden in den sonnig-heißen Süden

Spanien bietet Urlaubern tolle Strände, aufregende Gebirgsformationen mit malerischen kleinen Dörfern, lebendige und rauschende Feste verteilt über das ganze Jahr, viele historische Städte und Denkmäler, eine Reise in die Vergangenheit auf dem Jakobsweg bis hin nach Santiago de Compostela und nicht zu vergessen die so beliebten balearischen Inseln (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) sowie die 7 kanarischen Inseln. All das bedeutet Urlaub in Spanien. Dabei sind die Menschen und ihre Sprache so unterschiedlich wie die Landschaften: im Norden überwiegen grüne Landschaften an der rauhen Atlantikküste, der Süden (Costa del Sol) ist es ganzjährig sonnig und warm, die Mitte wartet mit vielen historischen Burgen und Schlössern auf, an der Nordostküste befindet sich mit Barcelona einer der größten Metropolen Europas und in den Gipfeln der Pyrenäen und der Sierra Nevada kommen sogar Skisportler voll auf ihre Kosten.

Spanien – Willkommen im Land der Tapas

Spanien ist für seine schmackhafte, mediterrane Küche weltweit bekannt. Doch egal wo man seinen Urlaub in Spanien auch verbringt, Tapas kann man neben den regionalen Spezialitäten über all genießen. Und das sollte man auch, schließlich zeichnen sich die kleinen Köstlichkeiten durch eine ungeheure geschmackliche Vielfalt aus.

Ob Festland oder Urlaub auf der Insel – in Spanien kann man beides verwirklichen!

In Spanien kann man wirklich jedes Jahr seinen Urlaub verbringen, und dabei kommt garantiert nie Langeweile auf, da kaum ein anderes Land ein solche landschaftliche Vielfalt bietet. Wen es an das Festland zieht, der findet im Norden an der Costa Brava (in der Nähe von Barcelona) oder an der Costa Blanca (Alicante) traumhafte Strände und ein herrliches Hinterland, das es zu entdecken gilt. Im Süden, an der Costa del Sol, scheint die Sonne an mehr als 300 Tagen im Jahr. Hier kann man den spanischen Mythos, das Temperament und das mediterrane Lebensgefühl hautnah miterleben, nicht zuletzt durch die vielen geschichtlichen Zeugnisse der Mauren. Die spanischen Inseln laden zu einem ausgiebigen und erholsamen Urlaub ein. Besonders die kanarischen Inseln zeichnen sich durch ein mildes und angenehmes Klima aus. Zwar sind alle Inseln vulkanischen Ursprungs, dennoch sind sie so verschieden, dass sich eine Reise zu jeder Insel lohnt…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.